Metten bietet Bike-Leasing für Belegschaft an

 

Mitarbeiter der Firma Metten steigen auf Leasing-Fahrrad um

 

 

 

Zufriedenheit der Mitarbeiter – das schreibt die Firma Metten seit mittlerweile vier Generationen groß. Deshalb hat sich die Geschäftsleitung gemeinsam mit dem Betriebsrat dazu entschieden, der gesamten Belegschaft ein attraktives Fahrrad-Leasingprogramm anzubieten. Das Angebot zur Mitarbeitermotivation wurde im Januar 2020 gestartet und wird seit dem Start der Fahrradsaison sehr gut angenommen. Mehr als 30 Fahrräder wurden bereits von den Mitarbeitern in Empfang genommen.

Das Bike-Leasing fördert nicht nur die Gesundheit und die Motivation der Belegschaft, sondern trägt auch einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz bei. Außerdem werden im Gegensatz zum Barkauf hohe Anschaffungskosten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer vermieden. Anders als bei Dienstwagen-Konzepten hat beim Bike-Leasing jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, an dem Programm teilzunehmen. Im Fall der Metten-Gruppe können die Mitarbeiter bis zu zwei Fahrräder für sich und ein weiteres Familienmitglied leasen.

Bereits 10% der Belegschaft nutzt jetzt schon dieses Angebot und weitere Kollegen informieren sich gerade. Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit zur freien Hersteller- und Typenauswahl sowie zur uneingeschränkten privaten Nutzung ihres Fahrrads. Eine jährliche Durchsicht und Prüfung der Betriebs- und Verkehrssicherheit ist inklusive. Weitere Service-Pakete können hinzugebucht werden. Bezahlt werden die Leasing-Raten bequem über das Bruttoeinkommen. Der Arbeitgeber Metten Fleischwaren übernimmt die Kosten für eine Vollkasko-Versicherung inkl. Mobilitätsgarantie.

„Radfahren hält fit, macht Spaß und den Kopf frei. Und für die Umwelt gibt es kein besseres Fortbewegungsmittel. Wir haben in den letzten Jahren immer wieder Investitionen im Nachhaltigkeitsbereich getätigt und möchten jetzt mit unserem neuen Bike-Leasing-Angebot die Gesundheit unserer Belegschaft fördern. Ein zusätzliches Plus für jeden Teilnehmer: Über unseren Dienstleister „BusinessBike“ sparen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter je nach Verdienst und Steuerklasse bis zu 40 Prozent im Vergleich zum herkömmlichen Privatkauf eines Fahrrads. Viele nutzen die Chance und schaffen sich mit diesem Programm moderne E-Bikes an, um unbeschwert den Weg zur Arbeit oder in der Freizeit durch die schönen Landschaften des Sauerlandes zu meistern“, so Tobias Metten, geschäftsführender Gesellschafter.

Unsere Auszeichnungen